Dateimanipulationen mit ws_ftp


Wer mit ws_ftp Dateien transferiert hat, kennt bestimmt die Buttons am rechten Rand des "local" und "remote" Dateifensters. Die Funktionen der Buttons sind meist offensichtlich: Mit ihnen kann man Dateien transferieren, ansehen, umbenennen, löschen usw.

Was bei ws_ftp nicht so offensichtlich ist, ist die Funktion der rechten Maustaste.

Wenn man in einem der beiden Dateifenster eine Datei markiert hat und dann mit der rechten Maustaste in das entsprechende Fenster klickt, bekommt man ein Menü, in dem die Funktionen der Buttons wiederholt werden und einige neue Funktionen enthalten sind. Zwei Funktionen sind besonders interessant:

  1. chmod (UNIX)
  2. Move Files
Mit der ersten Funktion kann man die Zugriffsrechte für Dateien aendern. Dafür kann es verschiedene Gründe geben:
  • Die Datei soll für niemanden ausser dem Besitzer lesbar sein (Damit der Web-Server eine Datei ausliefern kann, muß sie für "Other" lesbar sein!)
  • Die Datei ist ein cgi-script und soll ausführbar sein. (zu CGI bitte auch die OHS-Server FAQ lesen)
  • Die Seite enthält ServerSideIncludes, d.h. auch hier sollen die "execute"-Rechte gesetzt werden.

    Um die Zugriffsrechte auf Dateien mit ws_ftp zu ändern: Im "remote"-Fenster (rechts...) die Datei markieren, für die man die Zugriffsrechte ändern möchte, mit der rechten Maustaste in das Fenster klicken, "chmod (UNIX) auswählen. Es geht dann ein Fenster auf, in dem man einfach durch anklicken die gewünschten Rechte setzten kann. Für das OHS-Gästebuch sollten die Rechte der Dateien "gbk.htm", "gbk_log.htm" und "gbk_puf.htm" zum Beispiel so aussehen:
    ws_ftp Screenshot
    Die Funktion ist etwas verwirrend: Nach jedem neuen Aufruf scheint die jeweilige Datei die Rechte "rw,r,r" zu haben. Das zeigt jedoch nicht den "ist-Zustand", sondern ist mehr als Vorschlag zu verstehen, der nach dem "OK" aktiv wird...

    Um eine Datei zu verschieben (Sehr praktisch, wenn sie groß ist, man muß sie nicht nochmal übertragen!): Im Prinzip genau wie oben. Datei markieren, mit der rechten Maustaste ins Fenster klicken, "Move File" auswählen. Dann geht eine Dialogbox auf, in der man angibt, wohin die Datei verschoben werden soll. (Ein Verzeichnis höher: "..", wenn es ein Unterverzeichnis sein soll: den Namen des Verzeichnisses angeben. Das Verzeichnis muß existieren!)

    so short - olo


    Zu guter Letzt: Wer ws_ftple noch nicht hat, bekommt es hier


    last modified: 13 Nov 2003 - Impressum - Copyright 1996-2017 © OHS e.V.
    Fragen - Anregungen - Kritik: E-mail an die WebMaster