Hosting eigener Domains


Was eigenes ist immer schön, vor allem, wenn die Kinder aus dem Haus sind!

Schnelleinstieg:


Seit einiger Zeit hat der OHS e.V. "von oben" die Genehmigung, Domains, die nicht auf hh.schule.de enden zu hosten. Einige Kostproben? Die obigen Domains sind alle über den OHS über den DFN beim DE-NIC registriert. Der DFN Verein ist der Provider der Uni-Hamburg in deren Netz wir den OHS-Server betreiben dürfen. Die Registrierung über den DFN ist leider nicht ganz preiswert (brutto 36 Euro einmalig / 36 Euro pro Jahr), dafür ist die Abwicklung über den DFN problemlos und der Service gut. Wir empfehlen zur Zeit die Registrierung über die Telekom.


Wer nicht unbedingt eine eigene secondlevel-Domain braucht, kommt mit dem ODS evtl. preiswert davon. Unter der Domain schule.de kann man, sofern noch nicht vergeben, seine eigene Schule mit einer eigenen Domain registrieren. Das ODS nimmt nach meinem letzten Stand DM 20 / anno. Beachten Sie hierzu auch unser kostenloses Angebot unter der Domain schule-hamburg.de und schule-hh.de.
Beispiel:
Wir können mittlerweile auch über den rosa Riesen DNS-Dienste nutzen. Erste Erfahrungen mit diesem Dienst liegen vor, er funktioniert zu unserer Zufriedenheit. Kostenpunkt: 9,90 Euro einmalig und 0.79 EURO/Monat. com/.net/.org kosten 29 Euro / 1,69 EURO/Monat. Verbindliche Preise liefert, die Telekom (Leider ändert die Telekom den link hin und wieder. Was immer laufen sollte, ist www.telekom.de/dns). Wir berechnen (wie bei allen Dienstleistungen des OHS) keine eigenen Kosten. Wer hierüber eine Domain konnektieren will, wende sich vertrauensvoll an hostmaster at hh punkt schule punkt de. Wir brauchen zur Bearbeitung Ihres Antrages die Rechnungsanschrift, die Daten des Domaininabers und die Daten des Adminstrativen Ansprechpartners.

Bitte füllen Sie jeweils folgende Felder aus:

Wir weisen darauf hin, dass die eingegebenen Daten in den entsprechenden Registries veröffentlicht und im Rahmen der jeweiligen Abfragedienste (z.B. whois) weitergegeben werden! Es gelten die Registrierungsbedingungen der jeweiligen Registry.
Mit der Absendung des Antrages bestätigen Sie, dass keine Rechte Dritter mit der Wahl und der Nutzung des beantragten Namens verletzt werden.
#=========================================================================
# Abschnitt 4: Domaininhaber/Registrant
#=========================================================================
0401 Org-Handle: 
0402 Name der Organisation: 
0403 Organisationsform: 
0404 Anrede: 
0405 Titel: 
0406 Vorname: 
0407 Nachname: 
0408 Strasse: 
0409 Postleitzahl: 
0410 Stadt: 
0411 Land: Germany (DE)
0412 E-Mail-Adresse: 
0413 Telefonnummer: 
0414 Telefaxnummer:
#=========================================================================
# Abschnitt 5: Administrativer Ansprechpartner (admin-c)
#=========================================================================
0501 NIC-Handle: 
0502 Anrede: 
0503 Titel: 
0504 Vorname: 
0505 Nachname: 
0506 Name der Organisation: 
0507 Strasse: 
0508 Postleitzahl: 
0509 Stadt: 
0510 Land: Germany (DE)
0511 E-Mail-Adresse: 
0512 Telefonnummer: 
0513 Telefaxnummer:
Lassen Sie Org- und Nic-Handle im Zweifel leer. Beachten Sie bitte auch die AGBs und Datenschutzbestimmengen der Telekom. Diese Bestimmungen finden für den Vertrag Anwendung.
Für die Registrierung von com/net/org gibt es noch viele andere, stellenweise günstigere Provider.
Wenn Sie selber über einen Registrar eine Domain registrieren, die vom OHS gehostet werden soll, ist der einzige Punkt, der bei der Connectierung über Dritte zu beachten ist: Sie brauchen nur einen "CNAME" Eintrag der von Ihrer Domain auf den Host "aurum.chemie.uni-hamburg.de" verweist. Eine Rückwärtsauflösung ist nicht notwendig bzw. sinnvoll. Wenn Sie diesen Schritt gehen, sagen Sie uns vorher Bescheid, damit wir "Ihren" eigenen virtuellen webserver einrichten.
Beispiel für die Registrierung über einen eigenen Provider und Nameservice über diesen Provider (d.h. wir stellen nur Platz und Bandbreite für die Seiten zur Verfuegung, DNS und Registrierung werden nicht vom OHS geleistet):
Etwas ganz Eigenes hat der OHS e.V. mit den Domains schule-hamburg.de, schule-hh.de und schulnetz.org.
Unter den ersten beiden Domains können Schulen aus Hamburg einen eigenen Eintrag bekommen, Der Spaß ist, wie alles beim OHS e.V., kostenlos! Der Gimmick: Wer seine Seiten bereits auf dem OHS-Server hat, braucht gar nix zu tun (sofern die URLs in den Seiten brav relativ gemacht sind), ausser uns Bescheid zu sagen. Ein
Mailhosting ist nach Absprache auch möglich.
Die Domain schulnetz.org ist für Projekte aus dem Schulbereich gedacht. Prominente Beispiele: Unter schulnetz.org müssen nicht nur Netz-Projekte liegen, man kann sich ja auch in anderen Bereichen schulisch vernetzen...
Möglich ist auch eine Registrierung bei einem anderen Provider und ein "CNAME" Eintrag im Nameserver dieses Providers oder nur Registrierung durch einen beliebigen Provider und die Delegation der Domain an den OHS. Die Kosten hierfür sind verschieden hoch.
Bespiel für die Registrierung über einen beliebigen Provider, Nameservice vom OHS:

Was ist zu tun?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir beraten Sie, um die für Sie optimale Lösung zu finden. E-mail: hostmaster at hh punkt schule punkt de
last modified: 16 Apr 2005 - Impressum - Copyright 1996-2017 © OHS e.V.
Fragen - Anregungen - Kritik: E-mail an die WebMaster
Best viewed with any browser